Web_Dat Druck_Dat
Unsere Sponsoren: Harald Siepermann - Herman van Veen Stiftung - Stadt Goch - DRUCK_DAT - WEB_DAT - Radsport Giltjes - Tout Terrain - W. L. Gore & Associates GmbH - Rohloff AG - THONNET - Katadyn Deutschland GmbH - Biwakschachtel - Busch & Müller KG - Cycle Parts GmbH - ODLO International AG - Ralf Bohle GmbH - Optik Bremer - Poorte Jäntje - Die Continentale - SUUNTO - Roeckl
www.kwakfaehrtumdiewelt.de

SPENDEN / KM

Unterstützen auch Sie das Kwak-Haus, und spenden Sie pro Kilometer!

Zusammen mit unseren Part-
nern, der Herman van Veen-Stiftung und der Stadt Goch,...

mehr Infos darüber >>

TAGEBUCH

Unser aktuelles Tagebuch.

Hier erfahren Sie in regelmä-
ßigen Abständen neue Infor-
mationen über unsere Tour.

erfahren Sie mehr darüber >>

Tagebuch

Unser aktuelles Tagebuch

02.01.09 Phitsanoluk, Tachostand geschaetzte 1900 km (Tacho liegt im Gueshouse)
23. Dezember - 5.00 Uhr morgens
der Wecker klingelt-im Dunkeln am Strassenstand gefrühstückt, kein Problem, das Travellerviertel lebt 24 Stunden-lichteinschalten und los geht es-raus aus Bangkok bevor die Rush hour uns erwischt-zurück auf kleinen Nebenstrassen mit Tempeln und vielen kleinen Häusern.


Ayutthaya, alte Königsstadt-im Morgenlicht durchs hirtorische Zentrum-flach wie der Niederrhein-immer Richtung Norden-nach Singhburi-unattraktive Stadt-hier Heilig Abend???-englisch/deutsche Reisegruppe getroffen-fietsen auf den PersonenLKW-den abend mit der Gruppe im homestay auf dem Land verbracht.

Ayuthaya - Wok
Uthai Thani - Jingle Bells


Und wieder weiter gen Norden-bis Uthai Thani-überraschend nettes Örtchen am Fluss-ohne jegliche Touristen-Weihnachtsmannbummelzug mit Geschenken für alle Kinder-weiter nach Nakhon Sawan-2.Weihnachtstagmit Stundenmotelatmosphäre, auch O.K-scheiss Frühstück-endlos gerade Strassen mit tausenden von LKW beladen mit Zuckerrohr-viele Fabriken-hier werden noch ganze Felder von Hand gerodet-nach 65km Ziel erreicht-Stadt doof-68 km weiter gefahren bis Kamphaeng Phet- sehr schöne Unterkunft-netter Nachtmarkt-englisch? NO!-Bestellung gleich Überraschung.


Uthai Thani - Weihnachtsgeschenke von der Weihnachtsbimmelbahn
Markt


Einen Tag Ausflug auf dem Pick-up einer netten deutschen Familie-es genossen, sich fahren zu lassen-Nationalpark, Märkte mit stinkenden Schweinsköpfen-die Ruinen der alten Stadt besichtigt-von einem Radbegeistertem Franzosen aus dem Hostel viele Tipps für Laos bekommen-Danke.


Sylvester
Thailaendischer Heissluftballon - Gluecksbringer

Weiter nach Sukhothai-nächstes schönes Guesthouse-noch ältere Königsstadt mit beeindruckendem historischem Park-Sylvester mit Thais, Franzosen, Australiern, Engländern, Schweizer, Niederländern-viel Feuerwerk-grossen Buffet-viel Party. Jetzt sind wir in Phitsanoluk-sitzen seit 2 Monaten das erste Mal wieder auf einem Sofa in einem Cafe-und wünschen Euch ein tolles erlebnisreiches Jahr 2009!-in Thailand feiern Sie das Jahr 2552...



Meilensteine
23.12:Bangkok nach Ayutthaya 96 km 112 hm
24.12:Ay. nach Singhburi 88km 63 hm
25.12:Si. nach Uthai Thani 74km 50hm
26.12:Uth. nach Nakhon Sawan 54km 51hm
27.12:Nak. nach Kampaeng Phet 130 km 110 hm
30.12:Kamp. nach Sukhothai 85 km 108 hm
31.12:in Sukhothai 11 km
01.01.09:Sukhothai Historical Park 40 km 71 hm
02.01.09:Sukhothai nach Phitsanoluk 63km


<< Zurück